femmestyle Schönheitschirurgie

Laufen im Trend

Laufen 2012

Laufen noch immer im Trend


Trendsport Laufen

Beim Laufen können durch regelmäßiges Training die größten Erfolge bezüglich Ausdauer und Fitness erzielt werden.
Keine Sportart ist, bei gleichem Zeitaufwand, so effektiv bei Fitness, Ausdauer und Gewichtsreduktion.
Laufen verhilft Ihnen besser als die meisten Diäten zum Gewichtsverlust.
Der durchschnittliche Energieverbrauch beim Laufen liegt bei

15 Minuten – 228kcal
30 Minuten – 456 kcal
60 Minuten – 912 kcal.

Nicht nur der Körper, auch die Seele profitieren vom Laufen. Stress und Aggressionen werden abgebaut. Sie werden ruhiger und ausgeglichener. Laufen stärkt das Selbstbewusstsein. Es ist ein idealer Ausgleich bei sitzender Tätigkeit und stärkt dabei das Herz-Kreislaufsystem.
Joggen ist ein „einfacher“ Sport, welcher fast immer und überall ausgeübt werden kann.

Außer den richtigen Laufschuhen sollte auf schweißadsorbierende und wärmende Kleidung geachtet werden.


Wichtig ist außerdem das Aufwärmen (Warm-up) und Abklingen (Coll-down) des Laufens!

WARM-UP:
Beginnen Sie niemals ohne Aufwärmen Ihr Lauftraining. Den Kreislauf bringen Sie mit leichten Bewegungen in Schwung. Anschließend dienen einige Lockerungsübungen und Dehnungsübungen als Vorbereitung.

COOL-DOWN:
Beenden Sie Ihr Lauftraining nie abrupt. Es sollte die Aufwärmphase in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden.
Belastungen langsam reduzieren, bis sich die Herzfrequenz normalisiert hat (Ausgangswert).
Am Schluss des Trainings sollten sie noch einige Dehnungsübungen zur Normalisierung des Muskeltonus durchführen.
Dadurch wird die Regeneration beschleunigt und der Trainingseffekt gesteigert.
ENTSPANNUNG:
Nach dem Laufen sollten Sie sich etwas Ruhe und Entspannung gönnen. Um die Durchblutung zu fördern, sind Massagen und Wechselduschen hilfreich.
Den Flüssigkeitsverlust können Sie durch viel Flüssigkeit (Wasser, Tee) ausgleichen.

© 2012 femmestyle zum Thema Laufen wiederentdecken



Haben Sie noch Fragen und benötigen Sie mehr Informationen?